Weihnachtsmänner
bereitschaft3.jpg
Einsatz in Sarstedt
StartseiteStartseite

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Holle e.V.

Corona hat uns ausgebremst

dabei begann das Jahr 2020 mit viel Schwung. Gleich Anfang Januar hat sich der Vorstand wieder zu einem Workshop getroffen. Dabei wurden Probleme gesammelt und es wurde geschaut, wie man das eine oder andere lösen kann, und neue Projekte wurden geboren – nur leider kam dann Corona und alles anders. Dieses neue Virus brachte soviel Unsicherheiten mit, dass wir keine Möglichkeit sahen, neue Projekte zu starten.
Corona hat auch alles andere zum Stillstand gebracht, es war nur noch die Blutspende erlaubt. Diese hat uns vor neue Herausforderungen gestellt, galt es jetzt, konsequent Hygieneregeln umzusetzen. So fanden Blutspenden mit wenigen Helferinnen und Helfern, mit viel Abstand, konsequenter Mund-Nasen-Bedeckung, Plexiglasscheiben und Händehygiene (oder Handschuhen) statt. Die Verpflegung musste den Spendern abgepackt gereicht werden, sodass niemand etwas anfassen konnte, das er nicht mitgenommen hätte.
Wie es weiter geht, wissen wir noch nicht. In jedem Fall gehen wir davon aus, dass diese Hygienestandards wohl bis Mitte nächsten Jahres weiter umgesetzt werden müssen.
Die Kleiderkammer war dann das Nächste, das geöffnet wurde. Ausdrücklich stand in der Corona-Verordnung, dass Hilfe für Bedürftige erlaubt ist. Im Mai, die Zahlen waren gut zurückgegangen, haben wir mit Hygieneregeln geöffnet.
Erste-Hilfe-Kurse finden seit Juni wieder – mit Abstandsregeln und kontaktlos und wegen der Umsetzung der Hygienevorschriften nur in unserer Kreisgeschäftsstelle in Hildesheim mit begrenzter Teilnehmerzahl – statt.
Im August waren fünf Bereitschaftsmitglieder aus Holle zum Betreuungseinsatz beim Brand einer Senioren-Wohnanlage in Sarstedt ausgerückt. Zusätzlich waren die Bereitschaften seit März wegen eines möglichen Coronaeinsatzes und wegen Tiefbauarbeiten in Hildesheim (hier wurden Bombenfunde befürchtet) mehrere Monate in Voralarm versetzt. So ist auch in Zeiten von Corona auf die Ehrenamtlichen des DRK Verlass.
Im September erarbeiteten wir ein für alle Senioren-Gymnastikgruppen verbindliches Hygienekonzept und planten für Oktober den Neustart. Aber dann stiegen die Zahlen wieder…..
Unsere anderen Aktivitäten Kaffeenachmittage, Strick- und Bastel-treff, Aktivtreff, Dienstabende der Bereitschaft, Aus- und Fortbildungen, PC-Treff, Sanitätsdienste, Schulsanitätsdienst, Hygiene-schulung haben seitdem – wie die Seniorengymnastik – nicht mehr stattgefunden.
Die für März geplante Mitgliederversammlung musste ebenfalls ab-gesagt werden und konnte wegen der geltenden Corona-Vorgaben bis heute nicht nachgeholt werden. Hier können wir Ihnen/ Euch aktuell keinen Termin für eine Versammlung nennen. Hinzu kommt, dass wir im Sommer eine Mitgliederwerbung durchgeführt haben, sodass unser Verein nun mehr als 700 Mitglieder zählt. Allein die Größe des Raums stellt wegen des vorgeschriebenen Abstands ein Problem dar.
Wie es mit Corona weitergeht, das wissen wir alle nicht. Das Wichtigste ist jedoch, dass wir alle gesund bleiben. Aus diesem Grund sind wir mit dem Start von Aktivitäten weiterhin sehr zurückhaltend.
In jedem Fall freuen wir uns auf die gemeinsamen Aktivitäten mit Euch/Ihnen, auf die gemeinsamen Gespräche, die uns so sehr fehlen, auf den Austausch, auf die Unterstützung und die Ideen, die unsere Arbeit in der Vergangenheit so sehr bereicherten und die dadurch viel einfacher war.
Ganz herzlichen Dank allen für die Unterstützung und fürs Durchhalten. Auch wenn momentan alles ruht, freuen wir uns schon auf die Zeit, wenn wir unsere Aktivitäten wieder starten können und wieder Begegnungen stattfinden.

 Wir wünschen Euch/Ihnen eine ruhige und besinnliche Adventszeit, ruhige Feiertage im Kreis Eurer/Ihrer Lieben und vor allem Gesundheit. 

Achtung:
Die DRK Kleiderkammer ist vom 1. Dez. bis einschließlich 15. Dez. 2020 geöffnet und bleibt dann bis einschl. 5. Januar 2021 geschlossen: 
immer dienstags von 17 bis 19 Uhr im Bahnhof Derneburg.
Natürlich gelten auch bei uns Hygiene- und Abstandsregeln: bitte kommen Sie mit einer geeigneten Mund- und Nasen-Bedeckung und halten Sie den Mindestabstand ein - der Zutritt kann jeweils nur zwei Personen gestattet werden.
Diese Maßnahmen sind zu unser aller Sicherheit notwendig. Wir bitten Sie um Verständnis. Sollten sich die Situationen verändern, werden wir Sie informieren. 

Die nächste Blutspende findet am Freitag dem 18. Dezember 2020 von 15:15 Uhr bis 19:30 Uhr  in der Grundschule Holle statt. Alle Spender erhalten einen 5-Euro Gutschein für das Ambiente in Holle. 

Blieben Sie gesund!

Aktuelles

08.01.2020

Dienstabende der Bereitschaft Holle

Dienstabende der Bereitschaft Holle finden jeden zweiten Montag im Monat im Bahnhof Derneburg statt. Die Bereitschaft Holle nimmt zusätzlich an Dienstabenden und Ausbildungen in Hildesheim teil. ... Weiterlesen

Rotkreuz-Kurs Erste Hilfe des DRK.
31.12.2020

Erste Hilfe Ausbildung in Holle

Bis auf Weiteres können keine Erste Hilfe Kurse in Holle stattfinden. Alle Ausbildungen finden zur zeit in unserer Kreisgeschäftsstelle in Hildesheim statt. Weiterlesen

Nächste Termine

JAN
08
-
DEZ
31
-

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Holle e.V.

Im Kampe 7
31188 Holle

 

Kleiderkammer
in Holle

im Bahnhof Derneburg
Bahnhofstr. 41
31188 Holle

geöffnet jeden
Dienstag 17:00 - 19:00 Uhr